• TENEOTM
    317 MODEL 2
    EXCIMERLASER

    Führen Sie Behandlungen wie Femto LASIK, Trans Epi PRK und PTK durch – lassen Sie sich von der ACETM Vorderabschnittsdiagnostik unterstützen und profitieren Sie vom kabellosen Datentransfer.

TENEOTM 317 MODEL 2 EXCIMERLASER

Als kleinster refraktiver Augenlaser auf dem Markt setzt der TENEOTM Maßstäbe in Kompaktheit und Ergonomie bei herausragender Leistung. Der Touchscreen unterstützt die intuitive Bedienung, während der Patient auf einer ergonomisch geformten Liege vollsten Komfort genießt.

Kürzeste Behandlungszeit

  • 1 Dioptrie in 1 Sekunde*

Highspeed Eyetracker

  • 1.740 Hz Kamera

Übersichtliche Benutzeroberfläche

  • Intuitiv und verständlich

Sichere Verbindung zur Diagnostik

  • Einfacher Datentransfer

Platzsparend

  • Kompakte Bauweise

* bei einer optischen Zone von 6 mm im PROSCAN ECO Modus; data on file

1.740 HZ HIGHSPEED-EYETRACKER

Als einzigartig gilt der 1.740 Hz Highspeed-Eyetracker, welcher das sich bewegende Auge entlang der Raumachsen nachverfolgt:

  • Das Risiko einer Dezentrierung des Behandlungsprofils wird durch ein koaxial angeordnetes Kamerasystem minimiert
  • Kontrast-optimierte Infrarot-LEDs ermöglichen unabhängig von der Beleuchtung eine exzellente Iriserkennung
  • Während der Behandlung erfolgen die Pupillenshift-Kompensation sowie ein statischer und dynamischer Rotationsausgleich

 

ÜBERZEUGEND EINFACH

Lassen Sie sich jeden Tag auf eine Neues von benutzerfreundlichen Arbeitsabläufen und einer beispiellosen Übersichtlichkeit begeistern:
 

  • Die aufgeräumte Benutzeroberfläche und das intuitive Bedienkonzept ermöglichen Ihnen eine schnelle und komplikationslose Behandlung
  • Die Bedienung des Lasers erfolgt an einem hochauflösenden 24‘‘ Touchscreen (PCT-Technologie), dieser ist blendungsfrei und besonders leicht zu reinigen

ACE® OCT Diagnostik (Advanced Corneal Explorer)

Das ACE® ist die multimodale Bildgebungsplattform für den vorderen Augenabschnitt
 

  • Kabelloser Datentransfer mit TENEOTM 317 Model 2 Excimerlaser für effizientere Abläufe
  • Die moderne Vorderabschnittsdiagnostik ermöglicht alle wichtigen Vorderabschnittsuntersuchungen und -berechnungen
  • ACETM nutzt die Leistungsfähigkeit der hochauflösenden optischen Kohärenztomographie